Ideen für spektakuläres, schnelles Fingerfood
Artikelformat

Ideen für spektakuläres, schnelles Fingerfood

Gesunde Fingerfood Ideen zum Kindergeburtstag

Die Menschen ernähren sich immer ungesünder. Dieses Phänomen macht auch vor den Kleinen nicht halt. Besondere Events, wie einen Geburtstag, sollte man dazu nutzen, den Kindern gesunde Lebensmittel schmackhaft zu machen. Um die großen Kinderaugen zum Leuchten zu bringen, kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Aus einer Salatgurke, einem Ei (wahlweise auch Frischkäse, statt des Eies), einer Petersilie und einer Möhre, lassen sich viele kleine Inseln zaubern. Hierzu einfach die Gurke in etwas dickere Scheiben schneiden und auf jede Scheibe einen, aus Frischkäse oder Ei gemachten, kleinen Würfel platzieren. Danach werden kleine Dreiecke aus der Möhre geschnitten, die als Dach dienen und am Ende noch eine Palme aus Petersilie daneben gesteckt, fertig.

Weihnachtliche Fingerfood Ideen

Auch zur Weihnachtszeit kann man, statt der süßen Leckereien, ruhig einmal gesund essen. Als Gaumen- und Augenschmaus lassen sich Radieschen und Oliven herrichten. Dem runden Radieschen wird einfach ein, aus Frischkäse oder Ei bestehender, runder Kopf aufgesetzt und auf dem Kopf ein kegelförmiges Radieschen aufgesteckt. Mit einem Zahnstocher noch zwei Löcher in den Kopf piksen und fertig ist der Weihnachtsmann. Aus den Oliven kann man, passend zur Jahreszeit, kleine Pinguine zaubern. Einfach an ein Ende der Olive einen Schnabel aus Käse platzieren und genießen.

Sommerliche Fingerfood Ideen

Für den Sommer lassen sich aus Paprika, Kräuterquark und Käse hübsche Segelschiffe zaubern. Dazu die Paprika in Viertel oder Achtel schneiden (je nach Bedarf) und mit Kräuterquark füllen. Jetzt nur noch ein Stück Käse auf einen Zahnstocher piksen und als Segel einstecken.

Bewerten Sie diese Seite.